Happy Babyparty – DIY Deko und Erinnerungen

Ein Baby zu bekommen, ist nicht nur für die werdende Mama spannend, sondern natürlich auch für die aufgeregte Verwandtschaft und die liebsten Freundinnen und Freunde. Diese Vorfreude auf den kleinen Minimenschen wächst mit jedem Tag ein Stückchen mehr und verdient es gemeinsam gefeiert werden. Denn geteilte Vorfreude ist doppelte Vorfreude. Wir haben einiges für euch vorbereitet, damit eure Babyparty zu einem ganz besonderen Ereignis wird.

Der Party-Hingucker: Luftballongirlande

Um die werdende Mama zu überraschen, braucht ihr in jedem Fall die richtige Deko – und diese könnt ihr euch mit unserer Bastelvorlage ganz einfach selbst Basteln:

Für eine tolle Girlande im Luftballondesign, braucht ihr: ein Kordelband, eine Schere, einen Locher, einen Klebestift, ein Stück Pappe und ggf. Geschenkband. Und so geht´s:

 

  1. Drucke die DIY Babyparty Downloads auf Papier aus und schneide die Balloons entlang der Linien aus. Damit deine Girlande etwas stabiler wird, kannst du die Balloons auf ein dickeres Papier kleben und sie erneut ausschneiden. Alternativ kannst du die Downloads auch direkt auf möglichst festem Papier drucken. So bekommt deine Girlande einen besseren Halt und kann sich nicht so schnell verbiegen.
  2. Nun lochst du in die vorgegebenen Markierungen jeweils ein Loch (mit einem Locher) und ziehst ein Kordelband hindurch. Jetzt kannst du deine Girlande an deinen gewünschten Platz hängen.
  3. Wenn du möchtest, kannst du noch ein Stück Geschenkband an das Ende des Ballons kleben. Das verleiht deiner Luftballoongirlande seinen letzten Schliff.
  4. Zusätzlich oder anstatt des Schriftzuges „HURRA“ kannst du auch eigene Buchstaben auf die Ballons schreiben, wie zum Beispiel den Namen des Babys.

Verziere deine Party Snacks

Die kleinen Details runden deine Babyshower ganz besonders schön ab. Wir haben einige Buffet-Topper für euch erstellt, mit welchen ihr euren Kuchen, eure Cupcakes oder auch andere Party-Snacks hübsch verzieren könnt. Hierfür brauchst du: Holzstäbchen, Klebeband, einen Klebestift und eine Schere.

 

  1. Drucke die DIY Babyparty Downloads auf Papier und schneide die Formen aus. Damit die Topper etwas stabiler werden, kannst du die ausgeschnittenen Formen auf ein dickeres Papier kleben und erneut ausschneiden. Alternativ kannst du die Downloads auch direkt auf möglichst festem Papier drucken.
  2. Nun klebst du auf jede Rückseite ein Holzstäbchen mit einem Stück Klebeband fest. Wenn dir die Stäbchen zu lang sind, kannst du diese auch noch im nach hinein kürzen, indem du ein Stück abschneidest.
  3. Jetzt kann das Dekorieren deiner Leckereien beginnen! Stecke die Stäbchen in kleine Cupcakes, deinen Kuchen oder benutze sie als Tomate-Mozzarella Sticks. Du kannst ganz kreativ werden und deinen Ideen freien Lauf lassen.

Fotorequisiten für kreative Party Fotos

Lustige Fotorequisiten: ein Must-Have für jede Babyparty – Denn sie sorgen für ganz besonders viel Spaß für alle Gäste! Wir haben für euch im passenden Design kreative Fotorequisiten erstellt, die ihr euch hier herunterladen könnt. Alles was ihr zusätzlich zum Basteln braucht sind Holzstäbchen, Klebeband, einen Klebestift und etwas Pappe.

 

  1. Drucke die DIY Babyparty Downloads auf Papier und schneide die Formen sauber aus. Damit die Fotorequisiten stabiler werden, kannst du die ausgeschnittenen Formen auf ein dickeres Papier kleben und erneut ausschneiden. Alternativ kannst du die Downloads auch direkt auf möglichst festem Papier drucken.
  2. Nun klebst du auf jede Rückseite ein Holzstäbchen mit einem Stück Klebeband fest und schon kann euer kleines Fotoshooting losgehen!

Ratekarten und Babywünsche – Der ganz besondere Programmpunkt

Geburtstermin erraten, Babys Geburtsgewicht schätzen und liebe Wünsche schreiben. Mit unserem Ratekarten Set bekommt eure Babyparty einen ganz besonderen kleinen Programmpunkt, bei dem alle mitmachen können. Jeder Gast darf eine Karte ausfüllen, ganz persönliche Wünsche für das Baby niederschreiben und mitraten: Wann kommt das Baby zur Welt, wie wird es heißen und wie viel wird es wiegen? Mamas Augen und Papas Ungeduld? Oder doch eher Mamas Kreativität und Papas dunkle Locken? Auch darf jeder auf seine Ratekarte schreiben, welche Eigenschaft das Baby wohl haben wird und was sich von „Mama“ und was von „Papa“ durchsetzt. Das gemeinsame Ausfüllen macht nicht nur großen Spaß, sondern ist für Mama und Baby eine wunderschöne Erinnerung an die gemeinsame Vorfreude mit den liebsten Menschen.

Erinnerungen der „Baby Crew“ im Gästebuch festhalten

Nicht nur auf den Ratekarten dürfen sich die Party Gäste verewigen. In unserem Gästebuch für die Babyparty darf jeder Partygast seine schönsten Erinnerungen an diesen Tag und besondere Wünsche an das Baby aufschreiben. Auch die tollsten Fotos der Babyparty können dort eingeklebt und verewigt werden. Mit dem passenden Stickerbogen kann jeder Gast seine Gästebuch Seite zusätzlich persönlich gestalten und verschönern. So entsteht ein ganz besonderer Erinnerungsschatz an diesen wunderschönen Tag voller Vorfreude auf das kleine Wunder.

 

Wir wünschen euch viel Spaß beim Planen und Feiern und euer Babyparty!

Euer mintkind Team


Happy Babyparty – DIY Deko und Erinnerungen

Ein Baby zu bekommen, ist nicht nur für die werdende Mama spannend, sondern natürlich auch für die aufgeregte Verwandtschaft und die liebsten Freundinnen und Freunde. Diese Vorfreude auf den kleinen Minimenschen wächst mit jedem Tag ein Stückchen mehr und verdient es gemeinsam gefeiert werden. Denn geteilte Vorfreude ist doppelte Vorfreude. Wir haben einiges für euch vorbereitet, damit eure Babyparty zu einem ganz besonderen Ereignis wird.

Der Party-Hingucker: Luftballongirlande

Um die werdende Mama zu überraschen, braucht ihr in jedem Fall die richtige Deko – und diese könnt ihr euch mit unserer Bastelvorlage ganz einfach selbst Basteln:

Für eine tolle Girlande im Luftballondesign, braucht ihr: ein Kordelband, eine Schere, einen Locher, einen Klebestift, ein Stück Pappe und ggf. Geschenkband. Und so geht´s:

 

  1. Drucke die DIY Babyparty Downloads auf Papier aus und schneide die Balloons entlang der Linien aus. Damit deine Girlande etwas stabiler wird, kannst du die Balloons auf ein dickeres Papier kleben und sie erneut ausschneiden. Alternativ kannst du die Downloads auch direkt auf möglichst festem Papier drucken. So bekommt deine Girlande einen besseren Halt und kann sich nicht so schnell verbiegen.
  2. Nun lochst du in die vorgegebenen Markierungen jeweils ein Loch (mit einem Locher) und ziehst ein Kordelband hindurch. Jetzt kannst du deine Girlande an deinen gewünschten Platz hängen.
  3. Wenn du möchtest, kannst du noch ein Stück Geschenkband an das Ende des Ballons kleben. Das verleiht deiner Luftballoongirlande seinen letzten Schliff.
  4. Zusätzlich oder anstatt des Schriftzuges „HURRA“ kannst du auch eigene Buchstaben auf die Ballons schreiben, wie zum Beispiel den Namen des Babys.

Verziere deine Party Snacks

Die kleinen Details runden deine Babyshower ganz besonders schön ab. Wir haben einige Buffet-Topper für euch erstellt, mit welchen ihr euren Kuchen, eure Cupcakes oder auch andere Party-Snacks hübsch verzieren könnt. Hierfür brauchst du: Holzstäbchen, Klebeband, einen Klebestift und eine Schere.

 

  1. Drucke die DIY Babyparty Downloads auf Papier und schneide die Formen aus. Damit die Topper etwas stabiler werden, kannst du die ausgeschnittenen Formen auf ein dickeres Papier kleben und erneut ausschneiden. Alternativ kannst du die Downloads auch direkt auf möglichst festem Papier drucken.
  2. Nun klebst du auf jede Rückseite ein Holzstäbchen mit einem Stück Klebeband fest. Wenn dir die Stäbchen zu lang sind, kannst du diese auch noch im nach hinein kürzen, indem du ein Stück abschneidest.
  3. Jetzt kann das Dekorieren deiner Leckereien beginnen! Stecke die Stäbchen in kleine Cupcakes, deinen Kuchen oder benutze sie als Tomate-Mozzarella Sticks. Du kannst ganz kreativ werden und deinen Ideen freien Lauf lassen.

Fotorequisiten für kreative Party Fotos

Lustige Fotorequisiten: ein Must-Have für jede Babyparty – Denn sie sorgen für ganz besonders viel Spaß für alle Gäste! Wir haben für euch im passenden Design kreative Fotorequisiten erstellt, die ihr euch hier herunterladen könnt. Alles was ihr zusätzlich zum Basteln braucht sind Holzstäbchen, Klebeband, einen Klebestift und etwas Pappe.

 

  1. Drucke die DIY Babyparty Downloads auf Papier und schneide die Formen sauber aus. Damit die Fotorequisiten stabiler werden, kannst du die ausgeschnittenen Formen auf ein dickeres Papier kleben und erneut ausschneiden. Alternativ kannst du die Downloads auch direkt auf möglichst festem Papier drucken.
  2. Nun klebst du auf jede Rückseite ein Holzstäbchen mit einem Stück Klebeband fest und schon kann euer kleines Fotoshooting losgehen!

Ratekarten und Babywünsche – Der ganz besondere Programmpunkt

Geburtstermin erraten, Babys Geburtsgewicht schätzen und liebe Wünsche schreiben. Mit unserem Ratekarten Set bekommt eure Babyparty einen ganz besonderen kleinen Programmpunkt, bei dem alle mitmachen können. Jeder Gast darf eine Karte ausfüllen, ganz persönliche Wünsche für das Baby niederschreiben und mitraten: Wann kommt das Baby zur Welt, wie wird es heißen und wie viel wird es wiegen? Mamas Augen und Papas Ungeduld? Oder doch eher Mamas Kreativität und Papas dunkle Locken? Auch darf jeder auf seine Ratekarte schreiben, welche Eigenschaft das Baby wohl haben wird und was sich von „Mama“ und was von „Papa“ durchsetzt. Das gemeinsame Ausfüllen macht nicht nur großen Spaß, sondern ist für Mama und Baby eine wunderschöne Erinnerung an die gemeinsame Vorfreude mit den liebsten Menschen.

Erinnerungen der „Baby Crew“ im Gästebuch festhalten

Nicht nur auf den Ratekarten dürfen sich die Party Gäste verewigen. In unserem Gästebuch für die Babyparty darf jeder Partygast seine schönsten Erinnerungen an diesen Tag und besondere Wünsche an das Baby aufschreiben. Auch die tollsten Fotos der Babyparty können dort eingeklebt und verewigt werden. Mit dem passenden Stickerbogen kann jeder Gast seine Gästebuch Seite zusätzlich persönlich gestalten und verschönern. So entsteht ein ganz besonderer Erinnerungsschatz an diesen wunderschönen Tag voller Vorfreude auf das kleine Wunder.

 

Wir wünschen euch viel Spaß beim Planen und Feiern und euer Babyparty!

Euer mintkind Team


Babybauch Inspirationen – 6 Fotoideen für deine Schwangerschaft

Deine Schwangerschaft ist eine besonders aufregende Reise für dich und deinen kleinen Bauchbewohner. Eine unvergessliche Reise, die viele kleine, große, völlig neue und emotionale Meilensteine auf dem Weg für euch bereithält. Eine Reise, die man sehen kann – und zwar in Form deines wundervollen Babybauches – euer größtes Glück. Die Zeit fliegt vorbei und ihr haltet euer größtes Glück, das ihr monatelang unter eurem Herzen getragen habt, nun im Arm. Und der Babybauch? Den werdet ihr vielleicht ein wenig vermissen. Daher haben wir  einige kreative Fotoideen gesammelt, mit denen ihr eure „Zauberkugel“ für immer festhalten könnt. Höhepunkte der schönsten Wartezeit eures Lebens könnt ihr somit einfangen, einrahmen, versenden oder in euer Fotoalbum einkleben. Am besten holt ihr euch eine Freundin oder euren Partner als Fotohelfer dazu. Und schon kann es losgehen:

All you need is „LOVE”

Wenn aus Liebe Leben wird…dann ist das nicht nur das größte Glück, sondern auch ein zauberhaftes Bildmotiv. Und was aus Liebe entsteht, wächst unter dem Herzen heran. Eine wundervolle Botschaft und ein wirkungsvolles Foto, das du beispielsweise deinem Partner schenken kannst, ist viel einfacher umgesetzt als gedacht: Lege dich z.B. auf dein Bett und überschlage deine Beine zu einem „V“. Zack, mit dieser kleinen akrobatischen Übung ist Teil 1 schon geschafft. In einer Fotobearbeitungs-App deiner Wahl (z.B. Snapseed) kannst du nun die Buchstaben L, O und E einfügen, sodass deine Beine Teil des Schriftzuges „LOVE“ sind. Am schönsten wird dieses Foto, wenn dein Babybauch schon recht groß ist, da so die Verbindung zur Schwangerschaft direkt zu erkennen ist.

Dein süßestes „Bauchgesicht“

Dein Babybauch ist in deiner Schwangerschaft dein allerschönstes Foto-Accessoire. Mit einem wasserlöslichen Kayalstift kannst du deinen Babybauch kreativ in Szene setzen. Für diese Foto-Idee malst du kleine „Sleepy Eyes“ über deinen Bauchnabel, sodass der Bauchnabel den Mund darstellt und schwupps hast du deinem Babybauch ein süßes Gesicht gezaubert! Besonders niedlich wird dein kreatives Schwangerschaftsfoto, wenn du deinen Bauchnabel an einem Strohhalm schlürfen lässt. Du kannst dir aber auch viele weitere Ideen überlegen, wie du deinen kleinen Babybauch in Szene setzen möchtest.

Woche für Woche, Strich für Strich

Mit einem wasserlöslichen Kayalstift kannst du nicht nur süße Gesichter kreieren, sondern auch noch viele andere tolle Motive auf deinen Babybauch zaubern. Mit dieser Foto-Idee kannst du deine Schwangerschaftswochen in Form von Strichen auf deinem Babybauch zählen. So kannst du deine aktuelle Schwangerschaftswoche originell festhalten.

Du bist schon so groß wie…eine Ananas

Obst und Gemüse bringen dir nicht nur viele Vitamine und Nährstoffe. Sie können in deiner Schwangerschaft auch als perfekte Foto-Props dienen. Je nachdem in welcher Schwangerschaftswoche du dich befindest, kannst du herausfinden, welches Obst oder welches Gemüse der Größe deines Bauchbewohners ähnelt. In unserem Schwangerschaftstagebuch findest du zum Beispiel eine solche Übersicht. Du kannst das Obst oder Gemüse neben deinen Babybauch halten, um die Größe deines Bauchbewohners anschaulich zu machen.

Meilensteine mit Fotokarten festhalten

Wenn du kleine und große Meilensteine während deiner gesamten Schwangerschaft festhalten möchtest, dann sind unsere Meilensteinkarten genau das Richtige für dich. Mit unserem Kartenset „Meine Schwangerschaft“ kannst du die wichtigsten Meilensteine und Glücksmomente deiner Schwangerschaft festhalten. Entweder ganz schlicht oder gemeinsam mit deinen Ultraschallfotos und anderen Foto-Accessoires. Du kannst sie auch toll mit unseren anderen Foto-Ideen verbinden.

Dein Bauch wächst – deine Fotoserie

Woche für Woche wächst dein Bauchbewohner heran. Eine ganz besondere Entwicklung, die mit jedem Schritt ein bisschen aufregender wird. Um die Entwicklung des Heranwachsens besonders schön zu demonstrieren, kannst du mit eine tolle Foto-Serie erstellen. Wähle zum Beispiel von Beginn an ein „Foto-Outfit“, einen Hintergrund und ein Set-Up. Zum Beispiel Blumen, Meilensteinkarten, Obst und Gemüse, Kayalstriche auf deinem Babybauch oder auch ganz ohne Accessoire. Mit gleichbleibendem Set-Up machst du dann in verschiedenen Zeitintervallen (zum Beispiel wöchentlich oder monatlich) ein Babybauchfoto. Du wirst sehen, wie toll es aussieht, wenn du später all diese Bilder zu einer Fotostrecke oder Collage zusammenfügst. Dein kleines Wunder, das Stück für Stück mit dir wächst.

 

Unsere Tipps für eine tolle Schwangerschafts-Serie im Überblick:

 

  • Trage auf jedem Foto dasselbe Outfit
  • Wähle einen schlichten Hintergrund
  • Nutze für jedes Foto denselben Hintergrund

 

Bei Instagram und Pinterest findest du zu diesen Themen viele tolle Inspirationen. Ein tolles Beispiel: Die liebe Sabrina, Mama von drei Mädels – hat eine wundervolle Foto-Serie mit unseren Meilensteinkarten erstellt. Ihr könnt sie unter @_doppelt.haelt.besser auf Instagram entdecken.

 

Wir wünschen euch viel Spaß bei euren kleinen Bauch-Shootings und freuen uns riesig auf eure Bilder! Markiert uns gern auf euren Schwangerschaftsbildern, damit wir diese in unserem Feed oder unseren Storys teilen können.

 

Eine wundervolle Kugelzeit wünscht euch

Euer mintkind Team